Praxisgeschichte

Die Tierarztpraxis Dr. Weniger wurde im Jahre 1987 von Dr. Hubert Weniger gegründet. Nach dem Studium der Veterinärmedizin, anschließender Promotion an der Justus-Liebig-Universität in Gießen im Jahre 1986 und nach Assistenzzeit kehrte Dr. Weniger in seinen Heimatort Adelsheim zurück.

Zunächst war die Tierarztpraxis im Richard-Wagner-Ring 17 in Adelsheim zu Hause. Ab dem Jahre 1988 unterstützt ihn Tierärztin und Ehefrau Angela Weniger. Durch die stetig wachsenden Patientenzahlen wurde im Jahre 1996 ein Praxisneubau auf dem Nachbargrundstück im Richard-Wagner-Ring 19 erforderlich. Nach dem Umzug in die neuen Räumlichkeiten hat sich die Praxis ständig weiter entwickelt.

Im Jahre 2006 wurde die Praxis auf eine Gesamtfläche von über 250 qm erweitert . Es entstanden ein zweiter Wartebereich für besonders empfindliche Patienten, sowie drei weitere Sprechzimmer für Ultraschalluntersuchungen, EKG , Endoskopie und Zahnbehandlungen, sowie eine Apotheke, eine große Krankenstation und ein Büro.

Doch nur wenige Zeit später wurde offensichtlich, dass auch diese Räumlichkeiten nicht den Anforderungen genügten, um dem weiter wachsenden Klientel auch in Zukunft moderne Tiermedizin auf höchsten Niveau zu bieten.

So entschieden wir uns nach reichlicher Überlegung für den Umzug von Adelsheim nach Osterburken in die Adelsheimer Straße 49, wo wir in einem ehmaligen Supermarkt die idealen Bedingungen im Bezug auf Lage und Räumlichkeiten vorfanden.

Nach über ein Jahr andauerenden umfassenden Umbaumaßnahmen konnten wir am 5. November 2012 die Arbeit in unseren neuem Räumlichkeiten aufnehmen.

So ist es uns nun möglich, Sie und ihre tierischen Lieblinge in hellen und großzügigen Räumen auf einer Fläche von über 1000 Quadratmetern herzlich willkommen zu heißen.